Gefällt Ihnen unser Programm? - Dann werden Sie Mitglied und sparen pro Veranstaltung bis zu 6 EUR!
Design/Hosting:  EDV Lang, Schwanstetten

 

Aktuelles:
Veranstaltungskalender
Datenschutz
Kartenvorverkauf
Mitglied werden

Anmeldung zur Kunstausstellung 2020
 
K.i.S. e.V.
Kulturstammtisch
Über den Verein

 
Weiteres
Internet-Links
Veranstaltungs-History
  History 2020 (...)
  History 2019 (...)
  History 2018 (...)
  History 2017 (15)
  History 2016 (14)
  History 2015 (14)
History 2014 (15)
  History 2013 (14)
  History 2012 (13)
  History 2011 (14)
  History 2010 (13)
  History 2009 (12)
  History 2008 (11)
  History 2007 (12)
  History 2006 (10)
  History 2005 (13)
History 2004 (13)
History 2003 (11)
History 2002 (10)
History 2001 (9)
History 2000 (4) 
 

 

 
   

 

Veranstaltungskalender
2019 - 2. Halbjahr / 2020
 

Hinweis zu K.i.S.-Veranstaltungen in Zeiten der Isolation

Der Kulturförderverein in Schwanstetten (K.i.S. e.V.) möchte die in diesem Jahr wegen der Coronakrise ausgefallenen Veranstaltungen nach Rücksprache mit den Künstlerinnen und Künstlern 2021/2022 nachholen. Bisher erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch in der „Buchhandlung am Sägerhof“ zurückgegeben oder gegen einen Gutschein für K.i.S.-Veranstaltungen eingetauscht werden.

Vielen Dank für ihr Verständnis und ihre Unterstützung!
Bleiben sie gesund.

Der Vorstand

 

   

Philipp Weber
KI: Künstliche Idioten
- Kabarett -
Der Homo digitalis und seine künstlichen Affen

Freitag, 13. November 2020
Beginn: 20.00 Uhr
Ort: Gemeindehalle Schwanstetten, Rathausplatz 2 
Eintritt: EUR 18.-/15.- (ermäßigt)

Änderungen vorbehalten - Tagespresse beachten!)
 


Foto Simon Büttner

Aber wie schnell ist heute das Morgen von gestern? Der Mensch rast in die Zukunft: Digitalisierung, Gentechnik, Künstliche Intelligenz! Doch wo ist die Zeitmaschine, die saubere Fusionsenergie, das Bier zum Downloaden? Wird der Mensch durch Maschinen ersetzt – oder befreit? Kommt das „Ende der Arbeit?“ Super, dann haben wir endlich Zeit für was Sinnvolles! Aber wann hätte der Mensch jemals was Sinnvolles gemacht, nur weil er dafür Zeit hat? Doch es gibt Hoffnung! Denn in der Zukunft wartet jemand auf Sie: Philipp Weber. Denn das wichtigste Rüstzeug für alles Kommende war, ist und wird immer sein: der Humor!

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation beachten Sie bitte folgende
Information und Einverständniserklärung!

 

 


4 Souls
Songs für die Seele
- Soul -

Samstag, 5. Dezember 2020
Beginn: 20.00 Uhr
Ort: Gemeindehalle Schwanstetten, Rathausplatz 2 
Eintritt: EUR 15.-/12.- (ermäßigt)

Änderungen vorbehalten - Tagespresse beachten!)
 

Hinter dem Namen „4 Souls“ verbirgt sich eine Akustikband, die inzwischen deutschlandweit für Aufsehen sorgt. Hier verbindet vier langjährige Freunde eine tiefe Seelenverwandtschaft. Seit 2013 verzaubern sie die Konzertbesucher mit ihrem Programm „All you need is love“ und lassen Welthits u. a. von Eric Clapton, Billy Joel, Leonhard Cohen, Bob Dylan, Elton John, den Beatles und den Eagles unvergessen bleiben. 4 Souls bestechen durch absolute Harmonie der drei Stimmen und das fein abgestimmte Zusammenspiel der Akustikgitarren. Und seien Sie versichert, Wulli Wullschläger (Gitarre, Gesang), Sonja Tonn (Gesang, Gitarre), Jürgen Hoffmann (Gitarre) und Christian Pöllmann (Gesang, Gitarre) gehen erst dann von der Bühne, wenn sie sicher sind, die Seelen ihrer Zuhörer berührt zu haben.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation beachten Sie bitte folgende
Information und Einverständniserklärung!



 

 


15. Kunstausstellung
Künstler stellen aus
- -

Sa/So 5./6. Dezember 2020
Beginn: Sa. 16-2ßh, So. 10-18h Uhr
Ort: Gemeindehalle Schwanstetten, Rathausplatz 2 
Eintritt: EUR Eintritt frei (ermäßigt)

Änderungen vorbehalten - Tagespresse beachten!)
 


Diese Veranstaltung fällt Corona-bedingt aus und wird parallel zum Walpurgismarkt am 1. Mai 2021 nachgeholt. Dafür sind Neuanmeldungen erforderlich. Hinweise dazu finden sich auf der Homepage und in der Tagespresse im Januar 2021.

Die Kunstausstellung in Schwanstetten wächst und wird immer beliebter. Was 2006 als zusätzliches Anhängsel begann, hat sich inzwischen parallel zum Thomasmarkt der Marktgemeinde längst als eine Attraktion im Jahreskalender des Kulturvereins etabliert. Wenn auch Sie Interesse haben, sich mit kreativen Ideen und künstlerischen Möglichkeiten zu beteiligen, können Sie sich gerne bewerben. Hierzu bitte Mitteilungen im Schwanstettener BürgerInfo beachten. Weitere Informationen zu Formalitäten und Terminen fi nden Sie auch auf unserer Homepage.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation beachten Sie bitte folgende
Information und Einverständniserklärung!

 

 


www.teachersmate.de

www.futterstadl-onlineshop.de

www.edv-lang.de

www.schanstetten-online.de